Alpha Professional Grading

Ihr unabhängiger und neutraler Anbieter für das Graden von Sammelkarten.

Pokemon Grading

Das Qualitätssiegel für ihre Karten


Karten, die bei AP Grading bewertet wurden, können bei Verkäufen einen deutlich höheren Verkaufspreis erzielen. Durch die verschweißte Schutzhülle wird zudem sichergestellt, dass der Zustand der Karte – und damit auch sein Wert – bewahrt wird.

Ob Sie Ihre Pokémon, Sport oder YuGiOh Karten graden lassen möchten – nur bei einer unabhängigen Begutachtung höchsten Niveaus können Sie sich der sorgfältigsten Behandlung Ihrer Sammelkarten sowie einem stichhaltigen, weltweit anerkannten Ergebnis sicher sein. Deshalb setzen wir, unter Einhaltung maximaler Qualitätsstandards, auf hochwertige Ultraschalltechnologie und einzigartige Cases mit Sicherheitsgravur. Als erste Grading GmbH in Deutschland haben wir uns inzwischen einen Namen gemacht und können deshalb heute auf eine breite, internationale Akzeptanz unsere Benotungen blicken.


Was uns auszeichnet:


  • Rückversand in unter 25 Werktagen
  • Preis: Nur 20 EUR pro Karte
  • • Für alle Karten und alle Sprachen (TCG+OCG)
  • Subgrades inklusive

  • Qualität: Ultraschalltechnologie von Anfang an
  • Cases: Einzigartig und mit Sicherheitsgravur
  • Datenbank: Cases mit QR-Code & Siegelnummer
  • Rechtssicherheit: Die erste deutsche Grading GmbH
  • International aktiv: Kunden aus über 29 Ländern

Grading – Weil Ihre Karten es wert sind

Was genau ist Grading?

Als Grading wird die objektive Beurteilung des Zustands und Wertes von Sammelkarten durch professionelle und erfahrene Gutachter bezeichnet. Möchten Sie beispielsweise wissen, welche Pokémon Karten wertvoll sind und Ihre Pokémon Karten graden lassen, können Sie sich an unsere erfahrenen Inspektoren wenden. Mithilfe ihres geschulten Auges, aber auch modernster Technik und speziell entwickelter Mikroskope bestätigen sie Ihnen die Echtheit und den Qualitätsgrad Ihrer Karten. Am Ende jeden Prozesses werden Ihre Karten in gesicherten Hüllen verschweißt, um den Zustand der Karten auch langfristig zu gewährleisten.


Wie wird der Wert einer Karte bestimmt?

Wie viel sind Pokémon Karten wert? Was würden Sie erhalten, wenn Sie Ihre Yu-Gi-Oh Karten zum Kauf anböten? Stellen Sie sich diese Fragen, möchten Sie zurecht sichergehen, dass der Wert ihrer Karten auch korrekt bestimmt wird. Aufgrund des globalen Handels mit Sammlerkarten hat AP Grading international anerkannte Verfahren zur Zustandsbewertung entwickelt.

Besonders beliebte Sammelkarten

Neben Yu-Gi-Oh, Star Wars oder natürlich Magic kommt es besonders häufig vor, dass sich Liebhaber ihre Pokemon Karten graden lassen. Denn die kleinen Monster sind nicht nur bei Kindern beliebt – immer mehr Erwachsene finden Gefallen an dem Spiel und entscheiden sich dazu, ihren Pokémon Karten Wert ermitteln zu lassen. Mit viel Glück kann ein Pokémon Karten Wert gut und gerne dem eines neuen Autos oder sogar einer Eigentumswohnung entsprechen!


Unsere Gradingskala

Die Bewertung von Sammelkarten muss streng objektiv und neutral vollzogen werden. Ob Sie nun wirklich Ihre Pokémon Karten graden lassen möchten oder eine andere Sammelkarte: Wir bieten ihnen das höchste Maß an Qualität für den Gradingprozess Ihrer Sammelkarten. Für ein erfolgreiches Grading setzen wir sowohl auf neuste Technik als auch auf das menschliche Auge. Durch diese Kombination garantieren wir Ihnen ein perfekt durchgeführtes Grading.

Gradingskala

rating scale

Der AP Standard

Unsere laminierten Labels sind dank des patentierten Druckverfahrens besonders lange haltbar. Sie bestehen aus sechs Lagen verschiedener Materialien, die ein dünnes, extrem strapazierfähiges Band ergeben. Dadurch punkten sie mit den folgenden Vorzügen:


  • • Lichtbeständig
  • • Abriebfest
  • • Wasserbeständig
  • • Resistend gegen zahlreiche Chemikalien
  • • Laminiert
  • • Temperaturbeständig

rating scale
rating scale

Das Grading Verfahren

Schritt 1: Annahme der Sammelkarten

Der Inhalt der Sendung wird geprüft und mit den Angaben aus der Bestellung abgeglichen. Anschließend wir der Kunde per E-Mail über den Erhalt seiner Karten informiert.


Schritt 2: Pre-Grading

Zunächst werden die Sammelkarten vorsichtig aus der Verpackung entnommen. Dabei wird penibel darauf geachtet, dass Sie mit äußerster Vorsicht behandelt werden. Anschließend wird das Pre-Grading durchgeführt. Dabei werden Knicke, Druckfehler und sonstige, mit dem bloßen Auge sichtbaren Schäden erkannt und protokoliert.

Pre-Grading
Centering

Schritt 3: Centering

Die Seitenränder der Karten werden exakt abgemessen, um die Centering Note der Karte zu ermitteln.


Schritt 4: Forensik / Spezialwerkzeuge

Durch ein forensisches Analyse-Gerät wird die Sammelkarte im Anschluss auf besonders feine Kratzer und sonstige mögliche Verunstaltungen kontrolliert. So wird sichergestellt, dass selbst kleinste Haarrisse erkannt werden. Dieser letzte Prüfprozess mit Spezialwerkzeugen aus der Forensik stellt die sehr hohe Qualität unseres Gradings sicher.

Schritt 5: Versiegelung

Nach dem Grading-Prozess werden die Karten in unserem gesicherten Spezialcase versiegelt. Durch die Nutzung eines hochmodernen Ultraschallschweißgeräts stellen wir dabei eine rückstandslose Versiegelung sicher.


Schritt 6: Versand

Die Karten werden sicher verpackt und mit versichertem Versand an den Kunden verschickt. Zeitgleich erhält der Kunde per E-Mail eine Benachrichtigung über den Versand inkl. Sendungsnummer und Link zur Nachverfolgung der Sendung.

Ultrasonic welding

Über uns

Ansässig im niedersächsischen Schüttorf, beliefern wir zur vollen Zufriedenheit Kunden rund um den Globus. Als erste deutsche Grading GmbH bieten wir maximale Seriosität und volle Rechtssicherheit bei jedem Schritt des Grading Verfahrens. Mit AP Grading entscheiden Sie sich für einen weltweit aktiven, höchst professionellen und unabhängigen Grading Anbieter. Innovative technische Geräte komplettieren unseren erstklassigen Rundumservice.

About apgrading

Kontakt

mail

info (at) apgrading.net

Siegel Nummer prüfen

Häufig gestellte Fragen

  • Wie lange dauert der Grading-Prozess?

    Aufgrund der derzeit enorm hohen Nachfrage beträgt die aktuelle Wartezeit rund 25 Werktage. Gegebenenfalls kann es aber auch schneller gehen.

  • Wie übersende ich meine Karten?

    Klicken Sie einfach auf unseren Link zum Bestellen von Gradings. Dieser führt Sie zu unserem bequemen Bestellformular, mit dem Sie Ihre Bestellung aufgeben können. Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie eine E-Mail, in der die nachfolgenden Schritte erklärt werden.

  • Was kostet euer Grading Service?

    Das Grading einer Karte kostet 20 EUR.

  • Wie läuft das Grading ab?

    Bei unserem Grading setzen wir sowohl auf die erfahrenen Augen unserer Gutachter als auch auf modernste Technik. Durch unsere Spezialwerkzeuge sind wir in der Lage, jeden noch so kleinen Kratzer oder Knick in einer Karte ausfindig zu machen. So gewährleisten wir, dass unser Grading weltweit akzeptiert wird.